Datenschutz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Verantwortlichkeit Datenschutz:

Sie erreichen die verantwortliche Ärztin für die Datenverarbeitung im MVZ Innere Medizin unter:

Frau Dr. Gaby Walther
Praxisname: MVZ für Innere Medizin in der Wildeshauser Geest – Feldstrasse 1a in 27793 Wildeshausen.
Ph: 04431 2044
Fx: 04431 6548
Email: innere@mvz-innere.de

Vertreter:
Herr Dr. Eyk Heinrich
Praxisname: MVZ für Innere Medizin in der Wildeshauser Geest – Feldstrasse 1a in 27793 Wildeshausen.
Ph: 04431 2044
Fx: 04431 6548
Email: heinrich@mvz-innere.de

Sie erreichen die zuständige Datenschutzbeauftragte Mitarbeiterin unter:

Anschrift: Feldstrasse 1a in 27793
Ph: 04431-2044
Fx: 04431- 6548
Email: innere@mvz-innere.de

Zweck der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind,Daten zur Verfügung stellen(z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger Ihrer Daten:

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt .

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Lfd Niedersachsen:

Ansprechperson: Barbara Thiel, Die Datenschutzbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5 in 30159 Hannover
Telefon:             0511-1204500
Fax:                 0511-1204599
EMail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Rechtliche Grundlagen:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit.h) DSGVO mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr 1. lit.b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Datenschutzhinweise  für unsere Webseite
Wir informieren über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten bei dem
Besuch unseres Webauftritts.
Verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 Datenschutzgrundverordnung ist das MVZ in der
Wildeshauser Geest, wie im Impressum angegeben.

Allgemeines
Mit unserem Onlineangebot informieren wir über die von dem MVZ in der Wildeshauser Geest
angebotenen Dienstleistungen und stellen ein Kontaktformular sowie weitere
Interaktionsmöglichkeiten zur Verfügung.
MVZ in der Wildeshauser Geest den Webauftritt in Übereinstimmung mit der
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes
(BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und allen anderen datenschutzrechtlich relevanten
Vorschriften.
Die Definitionen der verwendeten datenschutzrechtlichen Begrifflichkeiten, wie z.B.
„Verarbeitung“, „personenbezogene Daten“ oder „Betroffene“ finden Sie in Art. 4 der
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Erfassung und erforderliche Verarbeitung von Daten
Bei jedem Zugriff auf unseren Webauftritt durch eine Person oder ein automatisiertes System
werden – wie im Internet üblich – Protokolldateien, sogenannte Logfiles, für eine begrenzte Zeit
gespeichert. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden von Ihrem Internet-Browser
automatisch übermittelt.
Die Zugriffsdaten können auch über längere Zeiträume noch in Datensicherungen (Backups)
enthalten und damit rekonstruierbar sein. Der einschlägige Datensatz umfasst insbesondere:
• Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse),
• Betriebssystem und Browser des zugreifenden Rechners,
• Internetseite, von welcher ein zugreifender Rechner auf unseren Internetauftritt gelangt
(Referrer),
• verwendeter Browser,
• Datum und Uhrzeit des Abrufs,
• Name der abgerufenen Datei (Pfad),
• übertragene Datenmengen,
• ähnliche Daten und Informationen.
Die Verarbeitung der Logfiles erfolgt vorrangig zum Zweck der korrekten Auslieferung unseres Internetauftritts, dessen Optimierung, der Systemsicherheit und der technischen Administration und Funktionskontrolle.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das MVZ in der Wildeshauser
Geest, keinerlei Rückschlüsse auf die betroffene Person. Wir speichern diese Daten für statistische,
Sicherheits- und Funktionskontrollzwecke, um unser Leistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und um Fehler zu finden und zu beheben.
Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder
Betrugshandlungen) so lange gespeichert, bis sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr
benötigt werden und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken
erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung
ausgenommen.
Diese Maßnahmen dienen dazu, ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten Daten
sicherzustellen. Die Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person selbst
angegebenen Daten gespeichert.
Dessen ungeachtet behalten wir uns vor, bei Angriffen auf unsere Internetinfrastruktur
personenbezogene Daten zur Abwehr und Rückverfolgung zweckdienlich auszuwerten.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite
Unser Webauftritt enthält Angaben für eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit unserem
Unternehmen (z.B. E-Mail-Adressen oder Kontaktformular). Sofern Sie per E-Mail oder über ein
Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten Daten, z.B.
E-Mail-Adresse und sonstige, von Ihnen jeweils zur Verfügung gestellten Formularinhalte,
automatisch gespeichert.
Diese von Ihnen an uns übermittelten Daten werden für Zwecke der Bearbeitung der jeweils damit
zum Ausdruck gebrachten Anliegen oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.
Es erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Die Löschung erfolgt, gemäß
unserem Löschkonzept, sobald wir keine rechtliche Pflicht oder berechtigtes Interesse an der
Verarbeitung mehr haben.
Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f DSGVO.
Ihre Nachricht wird bei uns intern an den zuständigen Ansprechpartner zur Bearbeitung Ihres
Anliegens weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Freigabe.

Einsatz von Cookies
Beim Besuch unseres Webauftritts werden sogenannte Cookies eingesetzt, soweit dies für die
technische Funktion der Website unumgänglich ist. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien,
die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.
Wir benötigen diese zur Lastverteilung der Server und Erhöhung der Sicherheit unserer
Anwendungen. Diese Cookies bleiben nur bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gültig (Sitzungs-Cookies), Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer
Browsersoftware verhindern.
Bei der Nichtannahme von Sitzungs-Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite u. U.
eingeschränkt sein.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen).
Unabhängig davon können Sie das Speichern jeglicher Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Datenschutzhinweise für die Verarbeitung im Rahmen unseres Webauftritts
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zur Erreichung der genannten Ziele und Zwecke
und nur im hierzu erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt – sofern sie überhaupt
stattfindet – nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (z.B. Steuervorschriften) oder vertraglicher
Regelungen (z.B. Bearbeitung eines Auftrags).
Übermittlungen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen
zwingenden nationalen Rechts oder im Fall von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen soweit sie
zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken (z.B.
Adresshandel) ist ausgeschlossen.
Das Speichern personenbezogener Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des
jeweiligen Zwecks (z.B. Nutzung eines bestimmten Dienstes) erforderlich ist. Sofern gesetzliche
Vorschriften, anderes vorsehen (z.B. Aufbewahrungsfristen), richtet sich die Speicherdauer danach.
Entfällt der jeweilige Zweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die
personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unser Onlineangebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss
darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Informationsrechte
Vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen stehen betroffenen Personen gewisse
Informationsrechte zu ihren personenbezogenen Daten nach der DSGVO zu. Umfasst sind das
Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch, Löschung, Zugriff und Übertragbarkeit der
Daten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten.
In diesem Fall müssen Sie uns einen Identitätsnachweis mit Foto vorlegen, um Missbrauch und
Straftaten vorzubeugen. Wenn Sie ein Mitglied sind oder Leistungen bei uns beziehen, können Sie
personenbezogene Daten in der Regel in diesem Konto prüfen und bearbeiten, indem Sie sich
einloggen und die Angaben auf direktem Weg aktualisieren.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Technische Entwicklungen sowie rechtliche Änderungen können eine Anpassung dieser
Datenschutzerklärung erforderlich machen.
In diesen Fällen und bei Erweiterungen unseres Angebots passen wir unsere Datenschutzerklärung
an den aktuellen Stand an. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version dieser
Datenschutzerklärung auf unserem Webauftritt.

Ihr Ansprechpartner
Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Datenschutz, beim Widerruf
erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie
sich bitte direkt an innere@mvz-innere.de.
An diese Adresse können Sie auch Anregungen, Kritik oder Beschwerden richten.

Datenschutzbeauftragte
Als Datenschutzbeauftragte sind Dr. Gaby Walther und Herr Dr. Eyk Heinrich tätig und über
die Kontaktdaten des Impressums zu erreichen.

Stand
20 August 2019