Kardiologie

Kardiologie ist die Lehre vom Herzen, die sich mit der Struktur, der Funktion und den Erkrankungen des Herzens befasst, und in der Humanmedizin das Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit den Herz-Kreislauferkrankungen beim Erwachsenen beschäftigt.

(http://de.wikipedia.org/wiki/Kardiologie)

Häufige Erkrankungen des Herzens sind die koronare Herzerkrankung einschließlich Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen (z. B. Vorhofflimmern), Herzklappenerkrankungen, Herzinsuffizienz („Herzmuskelschwäche“), Kardiomyopathien (Erkrankungen des Herzmuskels) und entzündliche Herzkrankheiten.