Ultraschall (Sonografie)

Folgende Untersuchungen werden angeboten:

  • Ultraschall der Bauchorgane inklusive hochauflösende Darmsonografie
  • Ultraschall der Gefäße (Farbduplexsonographie)
  • Ultraschall des Brustkorbes/ des Lungenfelles (Thoraxsonografie)
  • Ultraschall der Schilddrüse

Wir verfügen über umfassende Erfahrungen im diagnostischen Ultraschall (Sonografie). Herr Dr. Heinrich wurde 2012 durch die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) aufgrund seiner Expertise zertifiziert (DEGUM Zertifikat). Die Untersuchungen werden mit modernsten Ultraschallgeräten durchgeführt (u.a. Phillips Affiniti, Clearview 550 etc.).

Bei der Bauchsonographie (abdominelle Sonografie) werden die inneren Organe schnell und schmerzfrei untersucht. Weiterhin kann mit dem sogenannten „Doppler- Verfahren“ sowie durch Hinzunahme einer Farbkodierung der Blutfluss in Gefässen und Organen dargestellt und beurteilt werden. Die hochauflösende Darmsonografie wird bei Verdacht oder zur Verlaufsbeurteilung von Erkrankungen durchgeführt. Die Sonografie des Brustkorbes (Thoraxsonografie) kann im Rahmen von Erkrankungen des Lungenfells sowie der Frage nach Ergüssen in diesem Bereich zum Beispiel bei Herzerkrankungen sinnvoll sein.

Im Gegensatz zum Röntgenuntersuchung besteht bei der Sonografie keine Strahlenbelastung. Es ist nicht notwendig, dass Sie für die Untersuchung nüchtern bleiben. Nur bei speziellen Fragestellungen kann eine Untersuchung im nüchternen Zustand sinnvoll sein. Der durchführende Arzt wird Sie dann jedoch explizit darauf hinweisen.

Bei Fragen rund um das Thema Ultraschall sprechen Sie uns bitte an.